• Notdienst bei Wasser- und Brandschäden 0163 - 5 11 13 25
  • Mo - Do 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 12:30 Uhr

Schimmelsanierung ist etwas für Fachleute

Die Ursachen für Schimmel in Innenräumen sind vielfältig und seit alters her bekannt. Es gibt Problemkonstruktionen, wie bestimmte Gebäudetypen mit bekannten „bauphysikalischen“ Schwachstellen oder Schadensbereiche, die zu verschiedenen Zeiten starken Temperaturschwankungen oder Feuchtigkeit aufgrund von Wärmebrücken ausgesetzt sind. Wenn die Räume aus wärmetechnischen Gründen gut abgedichtet sind, was zur Energieeinsparung durchaus sinnvoll ist, und die Lüftung nicht an die neue Situation angepasst werden kann (z. B. Abwesenheit) , kann sich ein Schimmelproblem verschärfen. Auch Wasserschäden von Außen oder Innen, aufsteigende Feuchte, Dämmfehler und Risse in der Fassade können ein Grund für Schimmelentwicklung sein. Schimmelpilzbildung in Wohnräumen ist immer ein komplexes Problem. Wird Schimmelbefall nachgewiesen, müssen fachgerechte Sanierungsmaßnahmen durchgeführt und die Schimmelpilze beseitigt werden.

Ohne Analyse und Beseitigung der Ursachen ist das Problem nicht dauerhaft lösbar. Der Schimmel kommt wieder. Nur qualifiziertes Fachpersonal mit entsprechenden Erfahrungen ist in der Lage, Schäden und ihre Ursache ausfindig zu machen und die Schadenssituation richtig einzuschätzen. Zur Erfassung von Schimmelschäden gibt es keine Standardmethode. Vorgehensweise, Untersuchungsmethoden und -umfang richten sich nach dem Schaden und der Situation vor Ort.

Unsere erfahrenen Fachleute für Schimmelsanierung nehmen den Schaden in einer ausführlichen Ortbegehung auf. Falls nicht augenscheinlich auffälliger Schimmelbewuchs sichtbar ist, muss der Schaden durch Meßmethoden lokalisiert werden. Geruch oder erhöhte Feuchtigkeit in Materialien weisen oft auf einen Befall hin. Auch wenn es noch nicht schimmelt, sollten in jedem Fall Maßnahmen zur dauerhaften Beseitigung der Feuchtigkeit unternommen werden.

Wird ein Schimmelbefall entdeckt, erfassen wir die Ausdehnung des Schadens im Material. Fläche, Tiefe und Intensität des Befalls und Art des Schimmelpilzes müssen untersucht werden, um das Ausmaß des Schadens beurteilen zu können. Die Ergebnisse dieser Untersuchung sind Grundlage für die Ursachenermittlung und ein Sanierungskonzept.

Unser Bauleiter

Kruth_Axel_337_240

Axel Kruth

0178 2 33 43 67

Zertifikat

Unsere Fachleute für Schimmelbeseitigung bilden sich ständig fort.